Kadettengasse 19-23, A - 8041 Graz +43 (0) 50 248 013 office@hib-liebenau.at

 

 

 

 

Erasmus+ Lehrer:innenfortbildung: „Resilience and wellbeing strength for teachers“

Im Juli und August besuchte Frau Prof. Bea Natter zwei Lehrer:innenfortbildungen im Rahmen von Erasmus+. Nach einem vorbereitenden Englischkurs in Florenz wurden sehr interessante und lehrreiche Inhalte zum Thema Resilienz und Achtsamkeit in San Cristóbal de la Laguna erarbeitet. Nicht nur Schüler:innen, auch Lehrpersonen sind mehr und mehr Belastungen ausgesetzt, die den Schulalltag erschweren und zu Überforderung führen. Achtsamkeitstraining kann hier einen förderlichen Gegenpunkt setzen und helfen, sich besser zu fokussieren und ein gesundes Mindset aufzubauen bzw. zu erhalten.

Échange Dohnal-Veil 2023

Im Rahmen unserer Mitgliedschaft beim Erasmus+ Konsortium der Bildungsdirektion Steiermark, können heuer 12 Schüler:innen unserer Schule am individuellen Schüler:innenaustausch, dem Échange Dohnal-Veil teilnehmen. Sie werden dabei vom 09.09.-07.10.2023 einen Monat lang in der Gastfamilie ihrer Austauschpartnerin/ihres Austauschpartners verbringen und den Unterricht an der französischen Partnerschule besuchen.

Erasmus+ Lehrer:innenfortbildung während der Sommerferien 2023

Erasmus+ unterstützt Schulen, Lernmobilitätsaktivitäten für Schüler:innen und Personal zu organisieren und dabei Inklusion und Vielfalt, ökologische Nachhaltigkeit, digitale Bildung und die Stärkung der Europäischen Dimension des Lehrens und Lernens zu fördern. In den Sommerferien werden 6 Lehrer:innen an strukturierten Fortbildungskursen im europäischen Ausland teilnehmen und sich in den folgenden Themenbereichen weiterbilden:
• Happy Schools: Positive Education for Well-Being and Life-Skills Development
• There is an app for that! Exploring the best Apps for Teaching and Student Learning
• Exploring modern and contemporary Art in Paris

Erasmus+ Stand: Inklusion und Vielfalt am Schulfest

Als Schule wollen wir möglichst viele Menschen internationale Erfahrungen im Rahmen von Erasmus+ machen lassen. Die Förderung von Chancengerechtigkeit, Inklusion, Vielfalt und Fairness muss dabei bei allen Programmaktionen gewährleistet sein. Dadurch soll es Menschen, unabhängig von ihrem kulturellen, sozialen und ökonomischen Hintergrund oder anderen bestehenden Mobilitätshindernissen ermöglichst werden, an E+ Mobilitäten teilzunehmen.
Am Erasmus+ Stand beim Schulfest stand daher das Thema Inklusion und Vielfalt im Vordergrund. Die Besucher:innen konnten sich über die Möglichkeiten in E+ informieren und die Fragen zu einem Diversity-Quizz lösen.

Seite 3 von 4

Adresse

BG/BRG/BORG Graz-Liebenau (HIB)
A - 8041 Graz +43 50 248 013 office@hib-liebenau.at
Mo-Fr: 08.00 - 15.30

English FrançaisEspañolLingua LatinaРусскийItaliano