Kadettengasse 19-23, A - 8041 Graz +43 (0) 50 248 013 office@hib-liebenau.at

 

 

 

 

Tierschutz macht Schule in der 1S Klasse

Die Schülerinnen und Schüler der 1S Klasse haben sich mit dem Thema Nutztiere beschäftigt und welchen Einfluss der Konsument, die Konsumentin auf die Haltungsform haben könnte. Darüber hinaus haben die Schülerinnen und Schüler die Schule bei der Tierschutzkonferenz im Steirischen Landtag vertreten und den Tieren eine Stimme gegeben.

Wenn es um den Zustand unserer Welt geht, sind Kinder oft hellhöriger als Erwachsene- dies gilt besonders beim Tierschutz. In den ersten „Tierschutz macht Unterricht- Stunden“ stand insbesondere die Bewusstseinsschaffung und die Wissensvermittlung im Vordergrund. 

Die Schülerinnen und Schüler der 1S Klasse hatten zu Beginn fast gar keine Vorstellung, wie das Fleisch vom Stall zu Ihnen auf das Teller gelangt. Mit der Zeit hat sich dieser Umstand auch als treuer Begleiter unseres Projektes herauskristallisiert und wurde zum Motto unseres Projektes: Vom Stall auf den Teller.

Fächerübergreifendes Lernen: Geo/Bio Klima-Workshop

Am Mittwoch, den 29. Mai, hatten die Wahlpflichtgruppen der 6. und 7. Klassen Geographie und Biologie gemeinsam einen Workshop. Ein externer Referent vom UBZ (Umwelt-Bildungs-Zentrum Steiermark) brachte unseren Schülerinnen und Schülern im Rahmen eines Klimaschutz Workshops klimafreundliches Verhalten näher. Der Schwerpunkt lag dabei in einem selbstreflektierenden Prozess vor allem auf Demokratiebildung und politisches Handeln. Wir bedanken uns herzlich für das Angebot und bei allen Beteiligten für die Organisation und Unterstützung. 

Landesquiz Politische Bildung

Bei hochkarätigem Publikum – unter anderem Landtagspräsidentin Manuela Khom, Landesrat Werner Amon, Landtagsabgeordneter Niko Swatek, Landtagsdirektor Weiss, Bildungsdirektorin Meixner, Radio Steiermark Programmchefin Sigrid Hroch und eine Delegation des Kultusministeriums Sachsen – fand am 11. April das Landesquiz Politische Bildung moderiert von Werner Ranacher statt im steirischen Landtag statt. Drei Vertreter unserer Schule waren in die Vorrunde entsandt, einer, Simon Schuh, konnte sogar durch fundiertes Wissen einen der drei heißbegehrten Plätze in einem der Finalteams ergattern.

Schulquiz Politische Bildung 2024

Beim Schulquiz Politische Bildung bewiesen auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler, über welch fundiertes Verständnis unserer Welt sie schon in jungen Jahren verfügen. In der Oberstufe brillierten insbesondere David Töfferl, Philipp Hroch und Matthias Esterl auf den ersten drei Rängen, in der Unterstufe Simon Schuh, Sarah Skoff und Kreas Dvorani. Für ihre Leistungen wurden sie von Direktor Sovoboda mit Urkunden und kleinen Preisen bedacht.

Besuch im Parlament

Die 4F war am 20. März zu Besuch im Parlament in Wien. Am Programm stand eine Nationalratssitzung inklusive Abstimmung aller Parlamentarier. Danach nahm sich die steirische Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann ausführlich Zeit, um Fragen der Schüler*innen zu beantworten. Es entstand ein anregender Austausch über eine Vielzahl an Themen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die interessante und spannende Exkursion!

Klimaschutzgewinnspiel: Preisverleihung

Rund 160 Schüler*innen zeigten durch ihre motivierte Teilnahme am Klimaschutzgewinnspiel, dass ihnen unsere Umwelt am Herzen liegt – und sie auch über das entsprechende Wissen verfügen, um sich für eben diese einzusetzen. Wir danken für die Teilnahme und gratulieren!

Exkursionen zur Gedenkstätte Mauthausen

In der vorletzten Woche vor Semesterschluss fanden zwei Exkursionen zur Gedenkstätte Mauthausen statt. Am Mittwoch, dem 7. Februar, waren es die Klassen 4D, 4F, 5BC und Teile der 5A. Am 9.2. folgte mit Schüler:innen der 4C, 4E, der restlichen 5A und der 8B eine weitere HIB-Exkursion nach Oberösterreich.

HIB Klimaschutz-Ausstellung mit Gewinnspiel

In den Monaten Dezember und Januar findet in unserer Schule im Flur vor der Direktion eine Klima-Poster-Ausstellung mit Gewinnspiel statt. Nähere Informationen und die Links zu den Rätseln sind dort zu finden. Gesponsert von der Universität Graz und dem Land Steiermark ist das Projekt ein Beitrag zum Klimaschutz und unsere Schüler*innen lernen wichtige Klimathemen kennen. Diese sind zum Beispiel:

1. Ernährung & Konsum, 2. Boden, 3. Fleisch & Konsum, 4. Industrie & Kreislaufwirtschaft, 5. Strom & Stromerzeugung, 6. Verlust der Artenvielfalt & Konsum

Alle Schüler*innen der Schule sind herzlich eingeladen, zahlreich am Gewinnspiel teilzunehmen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Wir wünschen viele neue Erkenntnisse zum Thema Klima, viel Erfolg beim Gewinnspiel und vor allem viel Spaß! 😊

Monat des Geldes in der HIB Liebenau

Der November stand ganz im Namen des Geldes. Am Montag, den 20. November und Dienstag, den 21. November 2023, fand an unserer Schule der „Tag des Geldes“ statt. Die „Geld-Experten“ kamen im Rahmen der „Euro Logo Tour“ von der Österreichischen Nationalbank (OeNB) in Wien und besuchten die Oberstufenklassen. Auch am Dienstag, den 7. November wurde in sämtlichen 3. Klassen ein ähnlicher Workshop angeboten.

GIS-Day

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Geographie und wirtschaftliche Bildung besuchten die Schüler*innen der 6. Klassen den "GIS-Day" der KF-Universität Graz. Bei der Veranstaltung wurde den Jugendlichen bei insgesamt 23 Stationen die Welt der Geoinformationssysteme nähergebracht. Wir bedanken uns bei den Verantwortlichen für einen informativen und spannenden Vormittag!

Seite 1 von 2

Adresse

BG/BRG/BORG Graz-Liebenau (HIB)
Kadettengasse 19, 8041 Graz  +43 50 248 013 office@hib-liebenau.at
Mo-Fr: 08.00 - 15.30

English FrançaisEspañolLingua LatinaРусскийItaliano