Kadettengasse 19-23, A - 8041 Graz +43 (0) 50 248 013 office@hib-liebenau.at

 

 

 

 

Erasmus+ Stand: Inklusion und Vielfalt am Schulfest

Als Schule wollen wir möglichst viele Menschen internationale Erfahrungen im Rahmen von Erasmus+ machen lassen. Die Förderung von Chancengerechtigkeit, Inklusion, Vielfalt und Fairness muss dabei bei allen Programmaktionen gewährleistet sein. Dadurch soll es Menschen, unabhängig von ihrem kulturellen, sozialen und ökonomischen Hintergrund oder anderen bestehenden Mobilitätshindernissen ermöglichst werden, an E+ Mobilitäten teilzunehmen.
Am Erasmus+ Stand beim Schulfest stand daher das Thema Inklusion und Vielfalt im Vordergrund. Die Besucher:innen konnten sich über die Möglichkeiten in E+ informieren und die Fragen zu einem Diversity-Quizz lösen.

Hier ein kurzer Auszug:
• Welche Sprache hat weltweit die meisten Muttersprachler:innen nach der chinesischen Sprache Mandarin?
• Was genau bedeutet die Abkürzung LGBTIQ?
• Welche Einstellung steht typischerweise für die Generation Z (geboren ab 1997)?
• Wann kann man einen Ort als „barrierefrei“ bezeichnen?
• Welcher Begriff beschreibt den durchschnittlichen prozentualen Gehaltsunterschied zwischen Männern und Frauen?
• Wie werden Personen genannt, die als erste in ihrer Familie ein Studium begonnen haben?
• …

Um die Vielfalt an unserer Schule noch mehr sichtbar zu machen, gestalteten einige Besucher:innen T-Shirts und stellten sich die Frage: „Was bedeutet Inklusion und Vielfalt für mich?“ Das Ergebnis waren nicht nur wunderschöne und farbenfrohe Werke, auch die Sprüche, die darauf zu lesen waren, zeigen das Mindset, das wir mit E+ leben wollen:
“Diversity is the true thing we all have in common – celebrate it every day”
“Strength lies in differences not in similitarities”
“Diversity is not about how we differ – diversity is about embracing on another’s uniqueness”
"The beauty of the world lies in the diversity of its people”

Bei unserem Schätzspiel fragten wir nach der Anzahl der km, die Schüler:innen insgesamt im heurigen Schuljahr (Sept 22 – Juli 23) im Rahmen von Erasmus+ zurückgelegt haben.
Rafael Sulzgruber kam der Antwort am nächsten, dicht gefolgt von Josua Barboric – wir gratulieren den Gewinnern! Es waren 250.300,06 km – ein Teil davon als „green travel“, das bedeutet, dass wir mit dem Zug bzw. dem Reisebus gefahren sind!
Wir freuen uns über das große Interesse am E+ Stand und werden die Förderung von Chancengerechtigkeit weiterhin vorantreiben! Wir sind Vielfalt!

Adresse

BG/BRG/BORG Graz-Liebenau (HIB)
A - 8041 Graz +43 50 248 013 office@hib-liebenau.at
Mo-Fr: 08.00 - 15.30

English FrançaisEspañolLingua LatinaРусскийItaliano