schulsp 22 bundesmeisterschaft hb schulcupbundesmeisterschaften im handball schulcup

Der Sieger der 40. Bundesmeisterschaften im Handball Schulcup der Burschen von 20. bis 22.4. in Graz kommt, mit dem BG/BORG HIB Liebenau, aus der Steiermark. Mit einer klaren Niederlage gegen den späteren Finalgegner BG/BRG Tulln ins Turnier gestartet, konnte man sich am zweiten Tag von Spiel zu Spiel steigern und entschied auch das Halbfinale gegen die PV Mehrerau aus Bregenz klar für sich.
Im Finale ließ man den Tullnern mit einem souveränen Auftritt und einer sehr guten Deckungsleistung keine Chance und revanchierte sich mit einem 15:11 Sieg für die Auftaktniederlage.

Gratulation an die gesamte Mannschaft, welche sich aus folgenden Schülern zusammensetzte: Elliot Deltombe, Raphael Hanschitz, Georg Spannberger (4E), Martin Weberbauer (4D), Felix Reichmann, Jan Reuter, Nicolas Schidler (3E), Jan Ernst, Luca Ranegger (3A), Nikolaus Bertovic (3C) und Lukas Hintermann (2D)

Auch die Mädchen des BG/BORG HIB Liebenau nahmen an den Bundesmeisterschaften teil und konnten ihre ersten beiden Spiele gegen das Burgenland und Kärnten klar für sich entscheiden. Im dritten Vorrundenspiel musste man sich dem Vertreter aus Niederösterreich, dem KLG Gänserndorf, knapp mit 14:12 geschlagen geben. Es folgte das Halbfinalspiel gegen das BG/BRG Dornbirn Schoren, in welchem man die 1. Halbzeit völlig verschlief, sich aber in der zweiten Halbzeit enorm steigern konnte. Nichtsdestotrotz blieb die Aufholjagd unbelohnt und man verlor das Spiel mit 16:17. Im Spiel um eine Bronzemedaille traf man wieder auf die KLG Gänserndorf und lieferte den Gegnern einen offenen Schlagabtausch. Bis 5 Minuten vor Spielende stand es noch 13:13, danach schlichen sich technische Fehler ein, die die Gegnerinnen routiniert ausnutzten. Am Ende verlieren die Mädels mit 13:17 und beenden das Turnier auf dem 4. Platz.
Gratulation an die Mannschaft. Viele der Mädels gehen erst in die 2. bzw. 3. Klasse und werden schon nächstes Jahr wieder die Chance erhalten sich zu revanchieren. Die Mannschaft setzt sich aus folgenden Schülerinnen zusammen: Lisa Trutschnig, Elena Lodron (4E), Sarah Klujcanin, Alexandra Trutschnig (2B), Anabel Petkoff (2D), Nadine Schönauer, Lena Trummer (3D), Carina Krasser (3E), Nina Pfeiffer (4D) und Elina Herbst (4A).

 

schulsp 22 bundesmeisterschaft hb schulcup

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.