i 22 delegation aus sachsen 2hospitation einer delegation aus sachsen

Am Montag, dem 26. April 2022, landete eine 19-köpfige Abordnung aus Deutschland (Leipzig, Dresden, Klingenthal) zu einem Netzwerktreffen und Hospitationsbesuch in Graz. Vertreter aus dem Bildungswesen, der Trainerfort- und -ausbildung (DFB), aber auch Verantwortliche für den Landessport des Bundeslandes Sachsen sowie Lehrpersonen waren unter den Besuchern.

„Ideen – Projekte – Chancen“ lautete das Motto der Veranstaltung. Ziel waren der Aufbau einer grenzüberschreitenden Kooperation zwischen den Bundesländern Sachsen und der Steiermark im Bereich des Sports (Breitensport- wie auch Leistungssport) sowie der Austausch auf Trainerebene/Lehrerebene, ein SchülerInnen-Austausch und internationale Wettkämpfe.

Vom 26. bis zum 28. April war unsere Schule Standort dieser Fortbildungsveranstaltung. Mag. Christoph Krasser, war für die gesamte Organisation sowie den Ablauf und die Koordination vor Ort zuständig. Die Tage der Hospitation waren ein rundum gelungenes Projekt, fachliche Neuerungen und spannende Ideen konnten ausgetauscht werden. Mit dieser Veranstaltung wurde eine solide Basis für eine weiterführende internationale Zusammenarbeit geschaffen.

i 22 delegation aus sachsen 1

i 22 delegation aus sachsen 3

i 22 delegation aus sachsen 4

Mit Vor- und Beiträgen beteiligt waren:

Andreas Hausberger, Fachinspektor des Landesschulrates Stmk für Bewegung und Sport
Christoph Krasser, Talentecoach Steirischer Fußballverband und Organisator
Christoph Lahousen, Fachkoordinator für das Unterrichtsfach Bewegung und Sport
Dietmar Speer, Koordinator aller Ballsportklassen und Kooperationsschulen der Akademien
Michael Horvath, Volleyballakademie

Gregor Ulz, Koordinator des Polypsortiven Zweiges
Nadja Büchler, Vertreterin Bewegungsland Steiermark
Roland Goriupp, Ausbildungsleiter des ÖFB für die Torhüter und Geschäftsführer Skills Lab Wundschuh
Sigrid Kleinhappl, Schulpsychologin und Lerncoach
Thomas Böcksteiner, Fußballakademie
Thomas Gutschlhofer, Vertreter Bundessportakademie Graz
Thomas Rajakovics, Leiter Sportamt Graz
Walter Hörmann, Sportdirektor Steirischer Fußballverband
Dietmar Peißl, Handballakademie
Wilfried Svoboda, Direktor HIB Liebenau
Luis Gallhofer und Hannah Kirchberger aus der 7S sowie zahlreiche weitere Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen der HIB Liebenau

 

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.