i 21 erasmus dohnal veil 1erasmus+ individueller schüler:innenaustausch johanna dohnal - simone veili 21 eu fahne

Rectorat de Nice und Bildungsdirektion Steiermark

Endlich ist es soweit - der individuelle Schüler:innenaustausch Johanna Dohnal – Simone Veil, der um ein sprachliches Vorbereitungsprogramm erweitert wurde, kann endlich starten! Am 1. September 2021 sind Livia Deltombe und Florentina Höll (beide 6C), zusammen mit 32 Schüler:innen aus der gesamten Steiermark nach Nizza gereist und werden nach einer dreitägigen „Eingewöhnungsphase“ mit sprachlichem, interkulturellem sowie Gruppenfindungs-Training, welches von unserem Nizza-Partner Francophonia geleitet und von Maria Pichlbauer (BiDi Stmk) sowie Karin Buchgraber (BG/BRG Köflach) und Bea Natter (BG/BORG Graz-Liebenau) begleitet wurde, vier Wochen lang den Unterricht in Südfrankreich besuchen – Livia im Collège Roland Garros in Nizza, Florentina im Collège des Bréguières in Cagnes sur mer.

Unsere Schülerinnen sind bei französischen Gastfamilien untergebracht und werden am 1.10.2021 zurück nach Graz reisen – sicherlich mit wunderbaren Erinnerungen und einem français impeccable im Gepäck! Im Anschluss an ihren Aufenthalt in Nizza und Cagnes sur mer, werden die französischen Gastschülerinnen Florentina und Livia und den Unterricht unserer Schule vom 16.10. – 6.11.2021 besuchen.
Der gesamte Schüler:innenaustausch Johanna Dohnal – Simone Veil wird im Rahmen von Erasmus+ finanziert und von der Bildungsdirektion Stmk – Verein Europa und Bildung (Maria Pichlbauer) und dem Rectorat de Nice organisiert.
Wir freuen uns sehr, dass Florentina und Livia daran teilnehmen dürfen und freuen uns schon auf ihre sicherlich sehr spannenden Berichte. Allez, les filles! Profitez-bien de ce séjour!

Bericht von MMag. Bea Natter

 

i 21 erasmus dohnal veil 3i 21 erasmus dohnal veil 2

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.