i 21 ungarn klungarnaustausch digital

Nur weil Schulreisen ins Ausland derzeit nicht möglich sind, heißt dies nicht, dass auch unsere Schulpartnerschaften auf Eis liegen. Auf sehr kreative Weise wurde eine unserer ältesten Schulpartnerschaften, jene mit dem Pécsi Leöwey Klára Gimnázium, zelebriert.

Schülerinnen und Schüler beider Gymnasien setzten sich online unter Einsatz aller Mittel der digitalen Kommunikation mit diversen Themen auseinander. Gedankenexperimente zur europäischen Onlineschule wurden durchgeführt, ebenso wie eine digitale Modeschau; dem derzeit alles bestimmenden Thema geschuldet wurden kreative Masken gestaltet; die Küche der beiden Länder wurde ebenso verglichen wie der Sportbezug der Partnerstädte Graz und Pécs; die Schülerinnen und Schüler gewährten Ausblicke von ihren Homeschooling-Arbeitsplätzen und nach einem digitalen Stadtrundgang fand man sich zum Abschluss in der gemeinsam geschaffenen Stadt Grécs ein.

Großer Dank gebührt für dieses gelungen Projekt neben den Schülerinnen und Schülern sowie den Klassenvorständen auch Frau Professor Kratochwil-Zisler, welche sich der Umsetzung und Koordination annahm.

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.