a 20 coronaampel rot

a 21 eurolinguaeurolingua 2021

Das auch in diesen besonderen Zeiten die Teilnahme am Sprachenbewerb EuroLingua keineswegs gering ausfiel, zeugt wohl vom hohen Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie der betreuenden Professorinnen und Professoren. Doch nicht nur das Teilnehmerfeld an sich, auch die Ergebnisse können sich sehen lassen: drei Mal wurde der landesweit erste Rang erreicht, von Nina PICKL in Latein, Katharina BÄCK in Russisch, sowie Patrick PREISS in Spanisch. Herzliche Gratulation!

Die diesjährigen Repräsentantinnen und Repräsentanten unserer Schule waren:

 

Französich Langform

LEHNER Sophia
STARCEVIC Franka
CMAGER Nikita
HANDL Sophie
KALSS Emilia
MILANOVICI Patricia
REINISCH Delia
FORESTA Sara
MÖRTH Melanie

 

Latein (3./4. Lernjahr)

DOMINIKUS Manuel
STROBL Hanna
SINABELL Sophie
KNÖBL Elena

 

Latein (5./6. Lernjahr)

PICKL Nina
STARCEVIC Franka
HARTMANN Katharina
BÄCK Paul

 

Russisch A2

Bäck Katharina
Trummer Max

 

Russisch B1

Jettel Jana
Laky Theresa
Klipei Jasmin
Six Maximilian
Reinisch Delia

 

Spanisch (Kurzform)

PREISS Patrick
HERBST Katharina
JÖRGLER Valentina
EIBLER Jamie
MÖRTH Melanie
MILANOVICI Patricia
FORESTA Sara
SAMMER Stefan
PREISS Elias
HIRSCHMANN Sophie

nachricht senden

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.