flagge_englisch flagge_franzoesisch flagge_russisch flagge_spanisch

bg/borg hib liebenau

Gymnasium / Gymnasium mit vier obligatorischen Fremdsprachen / Oberstufengymnasium mit

sportlichem Schwerpunkt / Fussballakademie Steiermark - Sturm Graz / Handballakademie / Volleyballakademie / Singakademie

Tages- und Vollinternat

hib_logo
free templates joomla
z_figur_sandra.jpg


ch 14 weihnachtenAdvent mit unserem HIB.art.chor

 

Der Advent ist die Zeit der Besinnung, der Dunkelheit, des Kerzenscheins, des Tannenduftes - aber der Advent ist auch die Zeit der Weihnachtslieder. Unser HIB.art.chor bietet viele Gelegenheiten, die Schönheit dieser besonderen Musik zu genießen.

 

 

 

 

 

 

Advent mit unserem HIB.art.chor

 

ch 14 eiskrippeDie Zeit der Besinnung, der Dunkelheit, des Kerzenscheins, des Tannenduftes ist auch die gro√üe Zeit der Weihnachtslieder. Unser HIB.art.chor bietet viele Gelegenheiten, die Sch√∂nheit dieser besonderen Musik zu genie√üen. Das beginnt mit der Er√∂ffnung der Eiskrippe am Samstag, 29.November um 18.00 Uhr im Landhaushof. Es folgen die beliebten Weihnachtskonzerte: Am 11.Dezember ‚Äě15.Grazer Weihnachts-Stimmenzauber‚Äú in der Barmherzigenkirche und am 22.Dezember ‚Äě10.Christmas in Liebenau‚Äú in der Pfarrkirche Liebenau-St.Paul, beide um 19.00 Uhr. Bitte bem√ľhen Sie sich fr√ľhzeitig um Karten (bei der Chorleiterin, bei allen Chors√§ngern..), damit Sie noch einen Platz f√ľr die Konzerte bekommen. Die vielfach preisgekr√∂nten Stimmen aus unserer Schule (mehr als 100 Wettbewerbspreise hat unser Chor bereits in der ganzen Welt gewonnen) gestalten die beliebten Weihnachtslieder als besonderes H√∂rerlebnis. Entdecken Sie mit uns unbekannte, musikalische Sch√§tze oder lassen Sie sich durch die weihnachtlichen ‚ÄěMitbringsel‚Äú von unseren zahlreichen Chorreisen √ľberraschen. N√ľtzen Sie die Gelegenheiten, sich an den Konzertabenden eine Auszeit von der Hektik zu nehmen und entdecken Sie √ľber die ausgezeichneten Jugendstimmen die weihnachtliche Vorfreude aufs Neue.

 

‚Äě15. Weihnachts-Stimmenzauber‚Äú in der Grazer Barmherzigenkirche

11.Dezember, 19.00 Uhr

Abendkasse: 14 ‚ā¨ (Kinder frei)

¬†>>> Ank√ľndigungs-Flyer <<<

 

‚Äě10. Christmas in Liebenau‚Äú in der Pfarrkirche Liebenau-St.Paul

22.Dezember, 19 Uhr

Abendkasse: 8 ‚ā¨ (Kinder frei)

>>> Ank√ľndigungs-Flyer <<<

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ch 14 catsMusical ‚ÄěCats" in der HIB!!

Gespickt mit Welthits wie ‚ÄěMemory" z√§hlt das Musical ‚ÄěCats" zu den musikalisch anspruchsvollsten B√ľhnenwerken der Musikgeschichte. In einer liebevollen Inszenierung und der gewohnten Qualit√§t pr√§sentiert unser HIB.art.chor (gewann erst vor 2 Monaten die Olympiagoldmedaille in Riga) unter der Leitung von Maria F√ľrntratt Andrew Lloyd Webbers Meisterwerk auf der stimmungsvollen Freiluft-Parkb√ľhne der HIB-Liebenau: Ein Erlebnis f√ľr jeden, der noch Karten bekommt.

Musical ‚ÄěCats"

HIB.art.chor unter der Leitung von Maria F√ľrntratt

 

Mittwoch, 10.September

Donnerstag 11.September

Samstag 13.September

Jeweils 19.30 Uhr

 

Parkb√ľhne der HIB-Liebenau, Kadettengasse 19-23

Bei Regen findet das Musical im Festsaal statt.

 

Kartenvorbestellung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 0316 47 25 88

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

ch 14 Musikalische Kostprobe ORFAuszeichnung bei ‚ÄěEurope sings!"

 

Wie vor 3 Jahren rief der ORF zur Chorcastingshow ‚Äě√Ėsterreich singt". Diesmal nach Salzburg, mit neuem Motto ‚ÄěEurope sings" und neuem Castingmodus.

 

Nat√ľrlich war unser Chor dabei,

 gab den sehr sympathischen ORF-Teams zahlreiche Interviews / musikalische Kostproben (neben ORF-TV auch 2xRadio Steiermark) und stellte sich der Prominenten-Jury mit Harald Serafin, Marianne Mendt, Ildiko Raimondi, Erwin Ortner und Alois Glassner.

 

 

 ch 14 Lauras Interview RadioSteiermark

Unter all den Erwachsenench√∂ren erhielten wir das H√∂chstpr√§dikat ‚ÄěAuszeichnung" (Gratulation!!!) und erlebten einen coolen Salzburgkurzausflug.

 ch 14 ORF Fernsehinterview Paul


Wir gratulieren unseren Nachfolgern auf dem Wiener Rathausplatz: dem Wiener Siegerchor ‚ÄěCoro Siamo" aus vollem Herzen und w√ľnschen viel Freude bei den Wiener Festwochen Anfang Mai (unsere S√§ngerInnen sind w√§hrend der Er√∂ffnung ja bereits in Irland, Frankreich, Spanien und Russland auf Sprachaustausch)

 ch 14 ORF Fernsehinterview  Magdalena

Link mit Film am Ende der Internetseite: http://www3.ebu.ch/sites/ebu/contents/programming/tv/tv-projects/music/europe-sings.html

 

 

 


 

------------------------------------------------------------------------------------------------

ch 14 Meistersinger 1Meisterlich gesungen!

 

Die Prämierung unseres HIB.art.chores zum Meistersinger 2014 war Anlass zur doppelten Freude:

 

Erstens wurde unserem Chor - wie jedes Jahr seit Einf√ľhrung des G√ľtesiegels - das G√ľtesiegel des Landesschulrates und Chorverbandes f√ľr qualit√§tsvolles Singen verliehen und

zweitens durften unsere S√§ngerInnen die musikalische Umrahmung des Festaktes vor den preisgekr√∂nten ChorleiterInnen √ľbernehmen ‚Äď eine gro√üe Ehre mit viel Biss ;-)


------------------------------------------------------------------------------------------------

ch 14 Prima la MusicaPrima musiziert!

 

Wieder einmal kann von musikalischen Spitzenleistungen unserer HIB-Sch√ľlerInnen berichtet werden: Am letzten Wochenende fand der elit√§re Landeswettbewerb ‚ÄěPrima la Musica" statt, bei dem die besten steirischen Nachwuchsinstrumentalisten sich dem Urteil der Fachjury stellten. Gleich 3 erste Preise konnten unsere Sch√ľlerinnen erspielen:

 

Sophia Lehner (1c), 1. Preis Klavier,

Christina Adam (5c), 1. Preis Klavier und

Magdalena F√ľrntratt (5c), 1. Preis Harfe

 

 

Herzlichen Gl√ľckwunsch zu diesen gro√üartigen Leistungen, die nur mit enorm viel Talent und Flei√ü m√∂glich sind!! Die feierliche Preisverleihung zu diesen Spitzenleistungen findet am 22.April in der Grazer Oper statt.

 

Zus√§tzlich noch ‚ÄěAlles Gute" an Sophia und Magdalena, die rund um Pfingsten in Wien beim Bundeswettbewerb ihr au√üerordentliches K√∂nnen noch einmal pr√§sentieren werden.

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

 


ch 14 CasanovaSingender Casanova 2014

 

Eleganz, Zauber & Dolce Vita macht den Casanovaball zu einem der sch√∂nsten Ballhighlights in Graz! H√∂hepunkt des italienischen Festes im Grazer Congress war die K√ľr des "Casanova 2014" um Mitternacht. So viel sei verraten: Die hochkar√§tigeJury hat heuer einen gesangst√ľchtigen Absolventen der HIB-Liebenau
als Sieger des Live-Castings gewählt!

Der junge Mann (MJ 2013) punktete vor allem durch seine im Chor jahrelang trainierte Stimme mit dem Klassiker ‚ÄěOb blond ob braun" (und nat√ľrlich seinem blendenden Aussehen). Letztes Jahr sang betreffender Chormaturant die Hauptrolle des Alfred im Chor-Musical ‚ÄěTanz der Vampire". Sollte auch dieser Hinweis zusammen mit dem Foto nebenan nicht ausreichen, gibt es weitere zweckdienliche Hinweise bei der Chorleiterin zur Identit√§t des geheimnisvollen, neuen ‚ÄěCasanova 2014". Eines kann man auf jeden Fall sagen: Sch√∂ner Gesang und tolles Aussehen sind wohl eine besonders attraktive Mischung! ;-)

 

 

 


 

------------------------------------------------------------------------------------------------


ch 14 Medaillen Chorolympiade Gold SilberOlympia, wir kommen!

 

Die derzeitig laufende Winterolympiade ist f√ľr unsere Chors√§ngerInnen ein erster atmosph√§rischer Vorgeschmack aus der Ferne auf den kommenden Sommer: Finden heuer ja die 8. Olympischen Spiele f√ľr Ch√∂re, die "World Choir Games", in Lettland statt!

 

 

 

 

ch 14  Mezaparks Riga 01In der Kulturhauptstadt Europas in Riga werden von 9. bis 19.Juli 2014 aus mehr als 60 L√§ndern ca. 500 Ch√∂re sich treffen und um die Medaillen in 28 Disziplinen singen. Neben der Er√∂ffnung und den Preisverleihungen in der beeindruckenden Riga Arena wird es vor allem auch das Event im Mezaparks (siehe Bild) mit ca. 20.000 S√§ngerInnen aus aller Welt auf der B√ľhne(!) geben, die gemeinsam in einem der Sommerh√∂hepunkt des Kulturhauptstadtjahres in Riga.

 

Unser Chor geht f√ľr √Ėsterreich in 2 Kategorien an den Start und darf auf Grund der Leistungen bei den letzten Olympiaden gleich in der Championsstufe direkt um die Medaillen singen (ohne Qualifikationsrunden). In World Choir Games" konnten unsere S√§ngerInnen aus der HIB ja die und Silbermedaille) gewinnen und so √Ėsterreich auf den 17. Platz in der Medaillenwertung positionieren.

 

Das Ziel unserer Chorleiterin f√ľr Chorolympia 2014 ist klar: ‚ÄěEine Olympiamedaille aus Riga mit nach Hause bringen! Das w√§re dann eine besondere - eine Jubili√§umsmedaille, n√§mlich unsere 10. Olympiamedaille von unserer 5.Olympiateilnahme!!"

 


 

------------------------------------------------------------------------------------------------

ch 14 erich polzNeujahrskonzert eines HIB-Shootingstars

 

Absolvent und Dirigent Erich Polz jr. (MJ 2003) Modus 21"und dem HIB.art.chor ein Neujahrskonzert:11.Jänner 2014, 16.00 Uhr, Hengistzentrum in Hengsberg 7, 8411 Gemeinde Hengsberg

Link: http://www.hengsberg.at/index.php/hengistzentrum/veranstaltungen-mainmenu-90

Auf dem Programm stehen die ber√ľhmten Walzer und Polkas der Strauss-Dynastie, sowie Werke des Jubilars Gluck etc. Eine tolle Gelegenheit den aufstrebenden Jungdirigenten aus unserer Schule mit gro√üartiger Weltmusik live zu erleben. Karten unter 03185 / 2203 erh√§ltlich oder √ľber die Chorleiterin.

------------------------------------------------------------------------------------------------

 


 

ch 13 HIBartchorWeihnachten2013Weihnachtskonzerte!!

 

Seit Jahren ausverkauft sind sie, die beiden traditionellen Konzerte unseres HIB.art.chores in der Weihnachtszeit:

 

 

 

 

 

Am 11.Dezember, 19.00 Uhr ‚Äě14.WeihnachtsStimmenZauber" in der stimmungsvollen Barmherzigenkirche gemeinsam mit dem ber√ľhmten HIB-Absolventen J√°nos Mischuretz und

 

Am 19.Dezember, 19.00 Uhr ‚ÄěChristmas in Liebenau IX" im Pfarrzentrum Graz-S√ľdRasch

 

Karten im Vorverkauf sichern und viel Vergn√ľgen beim Weihnachtsprogramm 2013 der vielfach preisgekr√∂nten Stimmen aus unserer HIB-Liebenau.

 

WeihnachtsStimmenZauber 2013 >>>

christmas in liebenau 2013 >>>

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------


 

Regenschirm und Eiskrippe

 

Was habe ‚ÄěDer launige Regenschirm" und Eiskrippe gemeinsam? Nat√ľrlich unseren HIB.art.chor! Was genau, ist leicht erkl√§rt:

 

Der Reihe nach. Bei unserem Konzert f√ľr den Steirischen Tonk√ľnstlerbund ‚ÄěDa wurmt mir ja das Ohr" konnte das Publikum, wie bei diversen Fernsehshows seinen Lieblingsohrwurm bestimmen. Die Wahl fiel folgenderma√üen aus:

 

1. Der launige Regenschirm

2. Ein bisschen mehr... ex aequo mit The earth is my mother

4. All through the night

5. Ave Maria

6. Steirer-Mantra

7. Phantasie √ľber einen Bach-Choral

8. Die Sumpfschildkröte

9. Der kleine Vampir

10. Der Guggu

 

Wir gratulieren den erfolgreichen KomponistInnen!

 

Nun zur Eiskrippe. Am ersten Adventwochenende ist es wieder soweit: Die Eiskrippe wird am Samstag 30.11.2013 um 18 Uhr feierlich er√∂ffnet. Wer live bei der Erstpr√§sentation dieses verg√§nglichen aber zauberhaften Kunstwerkes dabei sein will, bekommt zus√§tzlich einige der sch√∂nsten vorweihnachtlichen Lieder von unserem HIB.art.chor geboten. Ein Er√∂ffnungsfest f√ľr Augen und Ohren! Eintritt frei!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------


ch 13 HIBartchor HerzJesu

Konzerte der Vielfalt

 

Liebhaber unseres HIB.art.chores wissen um die Vielfalt unserer Konzerte und Auftritte. Nach dem Tag der chinesischen Sprache des Grazer Konfuziusinstitutes(http://static.unigraz.at/) bei dem unser Chor mehrere St√ľcke auf Chinesisch gesungen hat, folgen nun 2 Konzerte voller Gegens√§tze:

 

Am 21.Oktober, 19.30 Uhr in der m√§chtigen, neugotischen Grazer Herz-Jesukirche ein gewaltiges Chor-Orchesterkonzert, HIB.art.chor mit zwei weiteren Ch√∂ren, Orchester und internationalen Solisten: Die Messa Di Gloria von G. PUCCINI und die ber√ľhmt anspruchsvollen geistlichen St√ľcke Ave Maria, Te Deum von G. Verdi unter der Leitung des Kirchenmusikdirektors Prof. Fritz Haselwander, sowie

 

Am 25.Oktober, Tonk√ľnstlerbundkonzert im Grazer Minoritensaal, 19.30 Uhr, HIB.art.chor singt zeitgen√∂ssische Werke heimischer, steirischer Komponisten unter dem Motto ‚ÄěDa wurmt mir das Ohr!" (http://web199.users.cms.aboliton.at/home.html)

 

Mehr Abwechslung und unterschiedliches B√ľhnenerlebnis geht fast nicht mehr!

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------


 

ch 13 Piedmont choirLiebenauer ‚Äď Kalifornisches Chor Open Air

 

Nach dem russischen Gastchor aus St.Petersburg freuen wir uns ganz besonders auf den Besuch des ‚ÄěPiedmont"-Chores aus San Francisco unter der Leitung von Bob Geary, USA! Einer der weltbesten und auch sympathischsten Kinderch√∂re der Welt (unz√§hlige Goldmedaillen, Chorolympiasieger...) wird auf seiner Europatournee einige Tage bei uns in der HIB-Liebenau verbringen. H√∂hepunkt ist sicher das gemeinsame Open Air-Konzert am Dienstag 9.Juli, 19 Uhr auf der Freiluftb√ľhne im Park der HIB-Liebenau, Eintritt freiwillige Spende. Als Stargast kommt Lorenz Maierhofer, der zus√§tzlich ein transkontinentales Offenes Singen gestalten wird.

Der HIB.art.chor freut sich auf seine Freunde aus San Francisco und das au√üergew√∂hnliche, gemeinsame Konzert! F√ľr alle Zuh√∂rer eine besondere Gelegenheit, Spitzench√∂re aus unterschiedlichen Kulturkreisen in der ungezwungenen Atmosph√§re einer Freiluftb√ľhne live zu erleben.

 

Jeder ist herzlich willkommen!


------------------------------------------------------------------------------------------------

ch 13 voller einsatz des hib art chor liebenauEröffnungskonzert Styriarte 2013

 

Unser HIB.art.chor er√∂ffnet die heurigen ‚ÄěSteirischen Festspiele" mit leidenschaftlicher Filmmusik auf der Grazer Kasemattenb√ľhne am Schlossberg.

 

 

 

 

 

 

 

Entsprechend dem Festspielmotto ‚ÄěGef√§hrliche Liebschaften" gibt es bei diesem Konzert legend√§re Filmmusik aus den Filmen ‚ÄěFluch der Karibik", ‚ÄěHerr der Ringe", ‚ÄěCasanova", ‚ÄěMission Impossible" usw. In
der besonderen Atmosph√§re einer der wohl sch√∂nsten Freiluftb√ľhnen, moderiert vom ber√ľhmten HIB-Absolventen und Festspielintendanten Mathis Huber, erwartet das Publikum ein unvergesslicher Abend zur Sommersonnenwende.

 

Freitag 21.Juni 2013, 20.00 Uhr, Kasemattenb√ľhne

 

http://styriarte.com/de/programm_2013/wochenuebersicht/vorspiel

 

 

 


 ------------------------------------------------------------------------------------------------

Fr√ľhlingskonzert ‚ÄěLebensfreude"

ch 13 LebensfreudeKonzertUnser vielfach preisgekr√∂nter HIB.art.chor (1.Platz in San Francisco, Olympiagoldmedaille 2012...) singt am Samstag, 13.April, 19.00 Uhr, im Festsaal der HIB-Liebenau, Kadettengasse 19 sein traditionelles Fr√ľhlingskonzert unter der Leitung von Maria F√ľrntratt

 

Energetische Lieder aus aller Welt von Franz Schubert, Stephen Leek, Gerhard Pr√§sent, Galina Grigorjeva, ABBA, Wolfgang Amadeus Mozart.. bis zu heimischen Volksliedern singen die jungen Stimmen um endg√ľltig dem Fr√ľhling zum Durchbruch zu verhelfen!! ;-)

 

Freie Platzwahl, Kinder frei, Erwachsenenkarten zu 12 ‚ā¨ an der Abendkassa, Vorverkauf 8 ‚ā¨

 

Link zur pdf-Datei

 

 

 

 

 


 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ch meistersinger hib2013Eine starke Chorwoche!

 

Unser Chor hat zum dritten Mal das Meistersinger-G√ľtesiegel am 5.M√§rz durch Landesschulrat und S√§ngerbund verliehen bekommen. Damit wurde der HIB-Liebenau jedes Mal seit Bestehen des G√ľtesiegels klar best√§tigt, dass unsere Sch√ľlerInnen eine ausgezeichnete Singausbildung genie√üen ‚Äď

 

 

mit Chortourneen in die ganze Welt (z.B. letztes Jahr 2 Wochen quer durch die USA mit Olympiagoldmedaillen, internationalen Wettbewerbssiegen in Kalifornien, Konzerten in New York..) und Spitzenkonzertevents, wie der Er√∂ffnung der Styriarte am 21.Juni 2013 auf der Grazer Kasemattenb√ľhne.

 

2 Tage sp√§ter, am 7.M√§rz konnten sich interessierte Zuh√∂rerInnen dann LIVE von der Qualit√§t unserer S√§ngerInnen beim Grazer Bezirksjugendsingen √ľberzeugen. Unser Chor hat dort nicht nur die Voraussetzung f√ľr die Teilnahme am Landesjugendsingen erbracht, sondern vielmehr das Publikum mit Pr√§zision, Musikalit√§t und Schwierigkeitsgrad der St√ľcke auf allen Linien voll begeistert.


‚ÄěDas Bezirksjugendsingen war ausgezeichnet organisiert ‚Äď Gratulation an das Team - und hat uns und vielen Zuh√∂rern viel Freude bereitet" schw√§rmte Chorleiterin Maria F√ľrntratt, ‚Äěauf jeden Fall war es eine wunderbare Trainingsgelegenheit f√ľr unsere beiden Auslandstourneen in den n√§chsten 4 Wochen und das daraufhin folgende Landesjugendsingen!"

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ch_passion201310 Jahre Kulturhauptstadt Graz

 

Unser HIB.art.chor bereitet sich gerade auf das nächste außergewöhnliche Konzertereignis vor: ...

Der namhafte Komponist und Wiener Hochschulprofessor Michael Radulescu hat als eines der Leitprojekte zur ‚ÄěEurop√§ischen Kulturhauptstadt Graz 2003" den Passionstext mit seiner ausdrucksstarken musikalischen Sprache vertont. Allein die Besetzung mit 2 Schlagzeuggruppen, 2 gemischten Ch√∂ren... verspricht ein spannendes H√∂rerlebnis und zeitgen√∂ssische Musik auf h√∂chstem Niveau. ‚ÄěWas uns das Geheimnis, das Mysterium der Passion Jesu auch heute noch bedeutet, hat Prof. Michael Radulescu auf bewegende und ersch√ľtternde Weise tief ausgelotet und atemberaubend zum Ausdruck gebracht" Zitat Dompfarrer Gottfried K. Lafer.

 

Die exzellente Domkantorei und unser HIB.art.chor bilden das Chortandem bei der Auff√ľhrung am 16.M√§rz im Grazer Dom. Der Komponist steht pers√∂nlich am Dirigierpult. Anschlie√üend geht diese Produktion mit unserem Chor auf Tour nach Wien und in die franz√∂sischsprechende Schweiz.

 

Samstag, 16. M√§rz, 19 Uhr: Michael Radulescu ‚Äď Leiden und Tod unseres Herrn und Heilandes Jesus Christus ‚Äď Eine Passion. Domkantorei, HIB.art.chor Liebenau (Einstudierung Maria F√ľrntratt),

 

Domorchester, Dirigent: Michael Radulescu.

Dom zu Graz, Burggasse 3, 8010 Graz,

 

Tel: 0316 / 82 16 83, www.domgraz.at

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

ch_hibart_chor_weihnachten2012

Weihnachtsklang!

 

 

Beliebt sind sie ‚Äď die Weihnachtskonzerte unseres Chores ‚Äď und zum Gro√üteil bereits restlos ausverkauft. Derzeit gibt es nur noch Karten f√ľr ‚ÄěChristmas in Liebenau" am 20.Dezember 2012, 19.00 Uhr, Pfarrkirche St.Christoph (Thondorf).

 

Wir bitten die Interessierten sich noch rasch Karten zu sichern, da die Sitzkapazitäten in den Kirchen leider begrenzt sind. Tel. 0316/472588 - Einladung >>>

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ch_mozart_grazer_stadtparkKonzertherbst der Gegensätze

 

Unser Chor zeigt seine ganze musikalische Vielfalt in diesen Wochen: Nach der Auff√ľhrung von Mozarts c-Moll Messe folgen ...

 

 

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 21.Oktober er√∂ffnet unser Chor den ‚ÄěVokalen Wahnsinn" um 18.00 Uhr im Grazer Stefaniensaal. Viel zeitgen√∂ssische Musik aus aller Welt bringen die 3 Ch√∂re (HIB.art.chor, Camerata Musica Limburg und Cantanima) und werden dabei zahlreiche Facetten des menschlichen Singens in ihrer Lebendigkeit zeigen. http://saengerbund.chormusik.at/node/3248

 

Am 1.November wirkt unser Chor beim traditionellen Mozartrequiem am Allerheiligenabend um 17 Uhr mit. In der gothischen Mystik der Herz-Jesukirche mit seinen 6 Sekunden Nachhall entfaltet die ber√ľhmte Totenmesse Mozarts gerade an diesem Tag des Totengedenkens ihre unvergleichliche Wirkung. http://www.graz-herz-jesu.at/pages/page.php?id=35

 

Zu beiden Konzerten sind Vorverkaufskarten √ľber unsere S√§ngerInnen und die Schule erh√§ltlich.

 


------------------------------------------------------------------------------------------------

Tanz der Vampire

ch_tanz_der_vampireDas ber√ľhmte Musical wird von unserem HIB.art.chor erstmals in Graz auf die n√§chtliche Freiluftb√ľhne im Park der HIB-Liebenau gebracht.

Ein skurriler Spa√ü mit toller Musik und Tanz pr√§sentiert durch unsere preisgekr√∂nten jungen Stimmen, die erst vor wenigen Wochen in den USA mit der Olympiagoldmedaille in Cincinnati ausgezeichnet wurden und den Golden Gate Wettbewerb in San Francisco gewonnen haben. Eine unterhaltsame B√ľhnenproduktion √ľber Knoblauch, Vampirgrafen und ‚Äďj√§ger!

 

EINLADUNG >>>

 

 

Ort: Parkb√ľhne der HIB-Liebenau, Kadettengasse 19-23, 8041 Graz

 

Auff√ľhrungstermine: Donnerstag 13.September und Freitag 14.September 2012, jeweils 19.30 Uhr

 

Regiebeitrag: 15,-‚ā¨ Erwachsene, 5,-‚ā¨ Kinder; Erm√§√üigte Vorverkaufspreise √ľber unsere Chors√§ngerInnen...

 

Bei Schlechtwetter entfällt die Vorstellung (Information dazu unter 47 25 88).

 


------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Erfreuliches Presse-Echo f√ľr unseren Chor!

ch_styriarteorf2012Die Kulturredaktionen der Medien haben unser Mitwirken beim Eröffnungskonzert der Styriarte 2012 äußerst positiv rezensiert. Hier einige Beispiele:

 

‚Äě.. Es war diese exzellente Mischung. Die Heiterkeit, dann auch das Erleben von diesem jungen Chor. Und dieser erntete auch einen Extra-Applaus. .." (ORF Fernsehbericht)

 

‚Äě.. der prachtvolle Nobelbariton von Matthias Hausmann und der von Maria F√ľrntratt¬īsorgf√§ltig einstudierte HIB.art.chor Liebenau trugen entscheidend zum Gelingen des Abends bei, .." (Kleine Zeitung)

 

 

‚Äě.. Beim Publikum kam besonders das Fliegenduett an, und der Sch√ľlerchor der HiB-Liebenau konnte hier sein beachtliches K√∂nnen unter Beweis stellen. .." (Wiener Zeitung)

 

‚Äě.. Viel Beifall gab es f√ľr das ‚Äěrecreation" unter Michael Hofstetter, den HIB-Chor und das Solistenquartett: .." (√Ėsterreich)

 

‚Äě.. , wo der junge HIB.art.chor im zweideutigen Terrain mit kraftvoller Frische und gestalterischer Souver√§nit√§t gl√§nzte. .." (Kronen Zeitung)

und viele mehr...

 

Den Reigen der Ausstrahlungen des in Bild und Ton aufgezeichneten Konzertes startete Radio Steiermark am Sonntag, 20.04 Uhr.

 

Da bleibt nur eines noch zu sagen: Herzliche Gratulation allen SängerInnen, die so toll mitgewirkt haben!

 

 


------------------------------------------------------------------------------------------------

Gratis-Konzert unseres Chores am Vorabend des Schulfestes

ch_sing_acrossamericaEine Auswahlgruppe des Chores wird ein abwechslungsreiches Programm auf h√∂chstem Niveau pr√§sentieren, das das amerikanische Publikum und die Jurymitglieder der Olympischen Spiele f√ľr Ch√∂re bzw. des Golden Gate Wettbewerbes in wenigen Tagen 1.000e Kilometer von Liebenau entfernt begeistern soll. Eine tolle Gelegenheit, die hohe musikalische Qualit√§t unserer S√§ngerInnen in entspannter Atmosph√§re zu genie√üen ‚Äď und das ohne Kosten!! Eingeladen sind alle Eltern, Sch√ľler, Lehrer, Bekannte und Freunde des Chores... man braucht keine Karten ‚Äď einfach vorbeikommen und Freude an der dargebotenen Musik haben.

Konzert des HIB.art.chores unter der Leitung von Maria F√ľrntratt: ‚ÄěSing across America" auf der Festb√ľhne der HIB-Liebenau, Freitag 29.Juni, 18 Uhr (siehe Anhang)


------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Chor er√∂ffnet die ‚ÄěStyriarte 2012"!

ch_styriarte2012Die steirischen Festspiele ‚ÄěStyriarte" z√§hlen zu den bedeutendsten Sommerfestspielen Mitteleuropas im Hochkulturbereich. Unter dem Motto ‚ÄěFamilien Menschen" wurde ein faszinierendes Paket an Veranstaltungen und Konzerten zusammengestellt, das am Freitag, 22.Juni, 20 Uhr in der Helmut-List-Halle mit einem gro√üen Er√∂ffnungsfest gestartet wird. Mitten unter den Er√∂ffnungsstars unser HIB.art.chor! http://styriarte.com/de/programm_2012/wochenuebersicht/liebe_familie ...

 

Unter dem Motto ‚ÄěLiebe Familie‚Äú f√ľhrt dieses Er√∂ffnungskonzert durch die Untiefen famili√§rer Irrungen und Wirrungen ‚Äď ein Programm, das zum √úberrascht werden und Genie√üen einl√§dt. Zweiteres wird auch durch die Party abgerundet - anschlie√üende auf der ‚ÄěFestwiese‚Äú vor der List-Halle mit Grill und Palaver - bis die kuriosen Familienkonzepte dieses Programms dann ganz durchgekaut sind.

Dass zwischen den mitwirkenden k√ľnstlerischen Superlativen, dem erlesenen Festivaler√∂ffnungspublikum und den zahlreich erwarteten Medienberichterstattern aus dem In- und Ausland UNSERE Sch√ľlerInnen singen, z√§hlt sicher zu den sch√∂nsten Auftritten in der Geschichte unserer Raiffeisen-Singakademie. Dieses Riesenevent und k√ľnstlerischen Leckerbissen darf man einfach nicht vers√§umen!


------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Gold f√ľr Bundessiegerin-Harfe!

ch_staatsmeistergold_magdalena

10.000 Sch√ľlerInnen aus √Ėsterreich und S√ľdtirol stellen sich jedes Jahr dem Musikwettbewerb ‚Äěprima la musica" auf Landes- und Bundesebene. Mit der H√∂chstbewertung beim Landeswettbewerb hat sich Magdalena F√ľrntratt (3C) f√ľr den Bundeswettbewerb ‚ÄěSoloharfe" im M√§rz qualifiziert und hat sich nun mit den Landesbesten aus S√ľdtirol und den Bundesl√§ndern vor wenigen Tagen der Bundesfachjury gestellt.

 

Das erfreuliche Ergebnis war auch hier ein 1.Preis (seit mehr als 6 Jahren das erste Mal wieder ein 1.Preis f√ľr die Steiermark auf der Soloharfe!), der bei der Preisverleihung am 10.Juni mit der Goldmedaille f√ľr die frisch gebackene Staatsmeisterin pr√§miert wurde.

 

Zus√§tzlich wurde Magdalena als eine der wenigen Bundessieger ausgew√§hlt, beim Preistr√§gerkonzert (http://www.musikderjugend.at/fileadmin/musikderjugend/prima_la_musica/BWB/Programm_Preistraegerkonzert_10062012_HP.pdf) ihre Eigenkomposition ‚ÄěHarry Potter - Suite" zu pr√§sentieren! Dass das eine gro√üe zus√§tzliche Auszeichnung ist, sieht man an diesem Zitat aus der offiziellen Pressemitteilung zum Bundeswettbewerb: ‚ÄěDie absoluten musikalischen H√∂hepunkte sind beim Preistr√§gerkonzert am Sonntag, den 10. Juni 2012 um 15.00 Uhr im Kultur- und Kongresshaus Knittelfeld zu h√∂ren." Das Konzert wurde vom ORF Steiermark aufgezeichnet, und wird in Ausz√ľgen am Freitag, den 15. Juni, 10:05 Uhr √∂sterreichweit in √Ė1 in der Sendung "Intrada", sowie zur G√§nze am Sonntag, den 17. Juni 2012 um 20:04 Uhr in Radio Steiermark in "Kultur spezial - Konzert" zu h√∂ren sein.

 

 
 
 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Klang-Erlebniskonzert

ch_tod_und_leben_klimt2012Der vielfach preisgekr√∂nte HIB.art.chor veranstaltet am Dienstag 5.Juni 2012 ein Konzert zum Thema ‚ÄěLeben und Tod" im Grazer Minoritensaal um 19 Uhr.

 

Pr√§sentiert wird ‚Äělebendige" Musik von Morricone, H√§ndel, Haydn, Winges, Reiter, F√ľrntratt, uvm. in der unnachahmlichen Interpretation der jungen S√§ngerInnen von Maria F√ľrntratt.

 

Als Gast wird das fulminante Trio ‚ÄěZwoaDreiVier" als Kontrast Lieder √ľber den Tod singen. Spannende Musik auf h√∂chstem Niveau!

Leben und Tod

Entscheidend f√ľr den Konzerttitel war im letzten Dezember der Auftritt des HIB.art.chor in Frankreich mit dem Weltklassepianisten Fran√ßois Duch√Ęble. Dieser gibt seit Jahren nur mehr ganz selten Kostproben seiner gro√üen Pianistenkunst: Mit den Worten ‚ÄěIch bin es leid, tote Musik f√ľr ein halb totes Publikum zu machen" hat er sich im Jahr 2003 schlagartig vom Konzertbusiness verabschiedet und als Zeichen des Protestes gegen die Konzertmaschinerie seinen Bechsteinfl√ľgel, auf dem schon Brahms und Liszt gespielt haben in einem Bergsee versenkt! Um nicht zu so drastischen Mitteln greifen zu m√ľssen, hat Maria F√ľrntratt viel lebendige Musik ausgesucht, die der HIB.art.chor auf seine erlebnisorientierte und qualit√§tsvolle Weise singt: Ein echtes Klang-Erlebniskonzert!

 

+ Konzert Leben und Tod.pdf

 

Karten in
der HIB (Tel.  (0043 316) 47 25 88)
oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch√ľtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 
 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Sommernachtstraum-Konzert!!

ch_sommernachtstraum2012Am 28. und 29.Mai singt unser HIB.art.chor sein n√§chstes Konzert im Stefaniensaal. Das Orchester recreation unter der Leitung seines Chefdirigenten Michael Hofstetter und der wunderbaren Sprecherin Anna La Fontaine pr√§sentieren mit unseren S√§ngerInnen Mendelssohns zauberhaften ‚ÄěSommernachtstraum" aus der Feder von William Shakespeare: Ein k√ľnstlerisches Highlight mit herrlicher Musik und zus√§tzlicher kostenloser Werkeinf√ľhrung eine halbe Stunde vor Konzertbeginn erwartet die Zuh√∂rerInnen.

 
Alle Details dazu unter http://www.recre.at/index.php/trade/productview/345/18/
 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Chor auf Reisen

s_chor_mostviertel2012Der Chorverband √Ėsterreich hat aus jedem Bundesland einen Kinderchor zum 1.Bundesfestival vom 4. bis 6.Mai ins Mostviertel/Nieder√∂sterreich eingeladen.

 

F√ľr die Steiermark durfte unser HIB.art. chor teilnehmen.

 

 

Edgar Wolf hatte dort ein perfekt organisiertes Programm vorbereitet, spannende gemeinsame Konzerte in St.Peter/Au, im ‚ÄěGottesvierkanter" Seitenstetten und in der Basilika am Sonntagberg, dazu tolle gemeinsame Erlebnisse mit den anderen ausgew√§hlten Ch√∂ren aus den Bundesl√§ndern. Alles im herrlichen Ambiente des Mostviertel im Mai, das sich von seiner sch√∂nsten Seite pr√§sentierte. Zusammengefasst, waren das ein paar wunderbare Chortage, f√ľr die wir uns aus ganzem Herzen bei allen Verantwortlichen bedanken m√∂chten!

 
 

------------------------------------------------------------------------------------------------

Happy Birthday Stimmbogen!

10 Jahre ist das Projektes >Stimmbogen< (http://www.musikbildung.at/index.php/service/stimmbogen) von Bildungsministerium und Wiener S√§ngerknaben nun ‚Äěalt". F√ľr das gro√üe Geburtstagsfest am 26. Juni im Wiener Konzerthaus wurde daf√ľr aus jedem Bundesland ein Chor f√ľr eine gemeinsame Videoproduktion als St√§ndchen ausgew√§hlt. F√ľr die Steiermark durfte am 2.Mai unser Chor den Jubil√§umssong und 2 weitere (√úberraschungs-)Lieder drehen und einspielen.

¬†Wer es zum Festakt nicht ins Konzerthaus schafft, kann sich p√ľnktlich am 26.Juni ab 11 Uhr unser Filmergebnis und das aller Bundesl√§nder zumindest im Internet (www.stimmbogen.com) ansehen.

ch_videoaufnahme_stimmbogen 
 
Viel Vergn√ľgen damit und noch viele weitere erfolgreiche Jahre dem >Stimmbogen< w√ľnscht aus der Steiermark der HIB.art.chor!
 

------------------------------------------------------------------------------------------------

ch_meisterfeier_stefaniensaalMeister & Chor

√úber 450 SteirerInnen haben im letzten Jahr eine Meisterpr√ľfung abgelegt und wurden daf√ľr bei der Meisterbriefverleihung durch ranghohe Funktion√§re (Landesrat, Wirtschaftskammerpr√§sident, Spartenobmann uvm.) am 6.Februar 2012 im vollen Stefaniensaal geehrt.

 

Unser HIB.art.chor gratulierte singend bei dieser Riesenveranstaltung und wir hoffen (selbst als vielfacher Meistertitelträger - Europameister, vielfacher Staatsmeister...), den Feiernden damit eine Freude gemacht zu haben!

 

 

 

 

 

 

 

 
ch_meisterfeier_stefaniensaal2
Foto Fischer / F√ľr eine gr√∂√üere Ansicht klicken sie bitte auf das Foto
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ch_jahresausklang2011Unser Chor zum Jahresausklang

 

Als letzte Auftritte (im Jahr 2011) unserer SängerInnen gibt es noch am Silvesterabend 2 musikalische Highlights!

 

In Zusammenarbeit mit tollen Grazer Erwachsenench√∂ren singen unsere S√§ngerInnen die ‚ÄěOde an die Freude" (Beethovens Neunte) ‚Äď das St√ľck mit dem unser Chor heuer die Wiener Festwochen (als Sieger von ‚Äě√Ėsterreich singt") er√∂ffnet hat und das Bruckner ‚ÄěTe Deum" im Grazer Dom. Die Raiffeisen-Singakademie bedankt sich f√ľr ein fulminantes Jahr 2011, w√ľnscht seinen S√§ngerInnen, der ganzen Schulgemeinschaft HIB-Liebenau, seinen Partnern, Unterst√ľtzern und allen begeisterten Zuh√∂rern ‚ÄěFrohe Weihnachten" und freut sich auf ein gemeinsames Jahr 2012 voller musikalischer Chor-Highlights!


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ch_hibartchorweihnachten2011Der schönste Weg zur Weihnachtsstimmung!

 

Endlich - die beliebten Adventkonzerte unseres Chores stehen vor der T√ľr: Am 15. Und 21.Dezember pr√§sentiert unser heuer vielfach ausgezeichneter

Chor die schönsten Weihnachtslieder in der bekannten Spitzenqualität. Hingehen, hinhören und genießen!

Achtung rechtzeitig Karten sichern, die Konzerte sind immer Tage voraus
ausverkauft.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Konzert ‚Äě12. Weihnachts-Stimmen-Zauber"

 

Nach erfolgreicher Frankreichtournee, Sieg bei der ORF-Castingshow ‚Äě√Ėsterreich singt" usw. pr√§sentieren die preisgekr√∂nten Liebenauer Jungs√§nger des HIB.art.chores klassische Weihnachtslieder und heimische Musiksch√§tze in einer der stimmungsvollsten Kirchen von Graz.

Als Gast liest B√ľhnenstar und Publikumsliebling J√°nos Mischuretz pfiffige Geschichten zur Weihnachtszeit.

 

HIB.art.chor unter der Leitung von Maria F√ľrntratt

 
Donnerstag 15.Dezember 2011
19.00 Uhr, Barmherzigenkirche Graz, Annenstrasse 2, 8020 Graz
Eintrittskarten zu 12 ‚ā¨ an der Abendkassa, Kinder frei!
 
 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Konzert ‚ÄěChristmas in Liebenau VII"

 

Das junge Weihnachtskonzert im S√ľden von Graz, voller Energie und Musikalit√§t!

F√ľr alle, die echte Weihnachtsvorfreude erleben wollen: Der vielfach ausgezeichnete junge HIB.art.chor pr√§sentiert ausgew√§hlte heimische Weihnachtslieder und internationale Christmas-Hits gemeinsam mit den entz√ľckenden Chorkinder aus der Volksschule Engelsdorf;

 

Pfarrer Mag. Sosteric liest seine schönsten weihnachtlichen Texte

 

HIB.art.chor, Chor der Volksschule Engelsdorf unter der Leitung von Maria F√ľrntratt

 

Mittwoch 21.Dezember 2011

19.00 Uhr, Pfarrkirche Liebenau St.Paul, St.Paulusplatz 1, 8041 Graz

Eintrittskarten zu 6 ‚ā¨ an der Abendkassa, Kinder frei!

 

Link zu Christmas in Liebenau.pdf

 
 
 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ch_eiskrippe201150 Tonnen Eis, 114 HIB-SängerInnen, 2000 Zuhörer

 

Das Grazer Advent-Highlight ‚ÄěDie Eiskrippe" wurde mit unserem HIB.art.chor erstmals der √Ėffentlichkeit pr√§sentiert.

 

 

 

 

Zum 15.Mal gibt es heuer die Darstellung der Weihnachtsgeschichte mit klarem Eis in Graz. Die Jubil√§umsveranstaltung am 26.November 2011 er√∂ffnete der B√ľrgermeister gemeinsam mit unserem Chor vor einer Publikums-Rekordkulisse im randvollen Grazer Landhaushof mit abschlie√üendem Feuerwerk. Ein Riesenerlebnis!

 
Mehr Eindr√ľcke in der Fotoserie der Kleinen ¬†Zeitung:

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ch_boeckl4apokalyptischereiterKonzerttipp: Buch mit 7 Siegeln

 

 

Die Apokalypse z√§hlt zu den geheimnisvollsten Offenbarungen der Menschheit. Die gro√üartige musikalische Umsetzung rund um das Brechen der elementaren Siegeln und der 4 apokalyptischen Reiter am Ende der Zeiten (siehe Bild von Herbert Boeckl) stammt von Franz Schmidt; In zum Teil prophetischer Sicht hat Schmidt dieses bedeutendste Oratorium der j√ľngsten Musikgeschichte kurz vor dem 2.Weltkrieg geschaffen.

 

 

 

Dieses vom Ausdruck und der enormen musikalischen Schwierigkeit beinahe unfassbare St√ľck in einer fulminanten musikalischen Besetzung (Robert Holl als Stimme des Herrn, Johannes Chum als Prophet Johannes...) werden unsere Raiffeisen-Singakademie-Sch√ľlerInnen gemeinsam mit unserem Partner Interpannon (Grazer Concertchor, Pannonische Philharmonie unter der Leitung von Prof. Hochstrasser) am 27. November im Grazer Stefaniensaal auff√ľhren.

ch_boecklweltenrichter

Erleben Sie mit unserem Concertjugendchor dieses gewaltige Werk LIVE  als Höhepunkt der Herbstkonzertsaison:

Sonntag, 27.November 2011

Stefaniensaal, Congress Graz, 18 Uhr

 

Folder >>>

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ch_auch_unter_wasser_hat_der_hibartchor_gebt

Herbstkonzert mit unserem HIB.art.chor ‚Äď ein Klangerlebniskonzert!

 

Einladung Klangerlebnis (pdf)

 

Mit viel Liebe zum Detail wird ein ‚Äěschaurig sch√∂nes" Programm pr√§sentiert,

 

 

bei dem ein Kupferkessel zu mythischen nordischen Ges√§ngen dampft, verschw√∂rerische Hexen im Saal zu Gast sind, ein Vampir aus der Feder von Gerhard Pr√§sent live bei√üen wird und eines der gro√üen kryptozoologischen R√§tsel der Menschheit endlich singend gel√∂st wird. Als Kontrast dazu wurden aus den Herzbrecher-Werklisten einige der sch√∂nsten Lieder ausgew√§hlt und die richtige Besetzung von S√§ngern zusammengestellt: M√§dchen- und Knabensolisten, die beliebten Liebenauer Jungten√∂re, zarte Ensembles und der ergreifende Gro√üchor bieten dem Publikum mit ihrer bekannt ber√ľhrenden Klangfarbe bestimmt mehr als einen gelungenen Konzertabend!

 

Klangerlebniskonzert ‚Äěschaurig sch√∂n"

HIB.art.chor unter der Leitung von Maria F√ľrntratt

 

25.Oktober 2011

19.00 Uhr

Minoritensaal

 

Ausgew√§hlte Werke von Pr√§sent (Urauff√ľhrung), Verdi, Schubert, Kostiainien, Biebl, Schumann, Delibes, ‚ÄěHarry Potter" uvm.¬†

Kinder freier Eintritt, Erwachsene Abendkassa 15 ‚ā¨

 
 

c_mondfest2011Klang der Sprachenvielfalt
 

Unser Chor als musikalischer Botschafter der Vielsprachigkeit ist/war in diesem Herbst bereits f√ľr unterschiedlichste L√§nder k√ľnstlerisch unterwegs:

 

 

 

 

 

Unsere S√§ngerInnen gestalteten das Chinesische Mondfest am Konfuzius Institut, er√∂ffneten den gro√üen Kongress des Europ√§ischen Fremdsprachenzentrums mit √ľber 200 ExpertInnen aus ganz Europa und Kanada, pr√§sentieren eine musikalische Visitenkarte f√ľr eine offizielle P√§dagogendelegation aus dem russischen St.Petersburg. Einhellige R√ľckmeldung des internationalen muttersprachlichen Publikums auf die chinesischen, englischen, bulgarischen, franz√∂sischen, italienischen,... dargebrachten St√ľcke: ‚ÄěSehr gute Textverst√§ndlichkeit, toller Klang und vor allem √ľberraschend authentische Wiedergabe!"¬†

c_fremdsprachenkongress2011 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unser chor mit dirk stermannWiener Festwochener√∂ffnung ‚Äď ein R√ľckblick!

 

Es war ein Auftritt der Superlative, ein unvergessliches Medien- und Kulturereignis...

http://www.youtube.com/watch?v=sVHLEVRHfgM&feature=related

 

Als der Grazer Concertjugendchor (ein Auswahlchor unserer Singakademie) als Sieger der Kategorie A¬†bei ‚Äě√Ėsterreich singt"-S√ľd verk√ľndet bekam, dass die singenden Kinder(sonst waren nur Erwachsene auf der B√ľhne) aus der HIB-Liebenau bei der Festwochener√∂ffnung mit den Profis des Arnold Schoenbergchor zusammen den 4.Satz aus Beethovens Neunter Sinfonie auff√ľhren werden, waren weder der Chorleiterin Maria F√ľrntratt noch den mehr als 50 Sch√ľlerInnen bewusst, mit welchem au√üergew√∂hnliches Erlebnis sie da belohnt wurden. Hier der kurze R√ľckblick im Telegrammstil:

 

53.000 Zuschauer (entspricht 4x der vollen UPC-Arena) live vor der Rathausb√ľhne als Zuh√∂rer, 600.000 vor den Fernsehger√§ten, 3 ‚ÄěStarWars"-Dirigierst√§be von Prof.Ortner als Geschenk an unsere Liebenauer Sopr√§ne, 60 supersympathische S√§ngerInnen des Arnold Schoenbergchores mit denen die 10-18-j√§hrigen Grazer gemeinsam die 9.Sinfonie gesungen haben, dazu die 3 anderen tollen (Erwachsenen-)Siegerch√∂re, viele Topstars der Klassik-Szene hautnah - wie die herzliche Altsolistin Iris Vermillion, Micheal Schade etc., unz√§hlige Autogramme und Erinnerungsfotos (z.B. mit Dirk Stermann, Cornelius Meister, Harald Serafin, Genia K√ľhmeier..), Zusatzauftritte mit ‚ÄěDer Ode" in einer megacoolen Skybar im 14.Stock vor √Ėsterreichs Bankenelite und tief unter der Erdoberfl√§che im Kanalsystem des 3.Mann, Einzelmikros f√ľr alle Chors√§ngerInnen, Fernsehinterviews unseres Gregor in der Haupt-ZIB, √Ėsterreich heute usw., direkte intensive k√ľnstlerische Zusammenarbeit mit ‚ÄěChor-Guru" Prof.Ortner, Bildbericht unseres Wettbewerbsauftritte im U-Bahn TV, trendige Aftershowparty mit 800 geladenen VIPs im Rathausfestsaal, zahlreiche Kurzauftritte in unterschiedlichsten Sendungen, gro√ües Foto unseres Chores in der Fernsehzeitung Tele und so gut wie allen Tageszeitungen, 3 coole Tage in Wien mit Hardrock-Cafe, Festwochen T-Shirts als Erinnerung, Kurzbericht im Teletext.... Dieser gewonnene Auftritt hat einfach alle Grenzen gesprengt!

 

 

Weitere Fotos finden Sie unter Bilder -> Chor -> Wiener Festwocheneröffnung 2011 >>>

 

 

 ch_meisterfeier_stefaniensaal2

ch 13 HIBartchor HerzJesu

ch 13 GrazEiskrippech 13 GrazEiskrippe 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren