schülerberatung

Vertrauen kann man nicht erzwingen, aber man kann einen Raum schaffen, in dem es wachsen kann.

Wir Schülerberaterinnen stehen dir als erste Anlaufstelle bei Sorgen und Nöten schulischer und privater Natur, aber auch bei Fragen zu deiner Karriereplanung in unseren Sprechstunden zur Verfügung.

 

Wo: Bildungsberater-Zimmer, SG 2, 1. Stock, rechts

 

fladerer eva maria

Frau Prof.
Eva-Maria Fladerer

Fr. 4. Stunde

goetzh

Frau Prof.
Marlene Götzhaber

Sabbatical

kurzmann penz isolde 2018

Frau Prof.
Isolde Kurzmann-Penz

Mi. 4. Stunde (BEA-Büro)

had

Herr Prof.
Karl Hadolt

Fr. 3. Stunde

  


 

schulpsychologische beratungsstelle

https://www.lsr-stmk.gv.at/schulpsychologie/beratungsstellen

 


 

psychologischer support an der schule

Mag. Sigrid Kleinhappel

Klinische und Gesundheitspsychologin

 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 05-0248-013-211 (Portier verbindet weiter)

Raum 77 (Schulgebäude 2, 2. Stock)

 s 18 kleinhappel sigrid2


Sprechstunden:

MO:  13.30 - 17.30
DI:    13.30 - 17.30
MI:    13.30 - 17.30
DO:  13.30 - 17.30
FR:   09.00 - 11.00

 Bei Bedarf können weitere Termine vereinbart werden!


Leistungsdruck, chronische Überlastung, ständiger Stress – psychische Belastungen aber auch körperlichen Symptome unserer modernen Gesellschaft plagen Menschen nicht erst im Erwachsenenalter, sondern beginnen oftmals in der Kindheit und ziehen sich wie ein roter Faden durch das gesamte Leben.

Da Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und achtzehn Jahren ihre Identität entwickeln und ihr Selbstbild aufbauen, kommt es dabei oft zu psychischen Belastungen und emotionalen Ausnahmezuständen die unter anderem auch die Effektivität der schulischen Arbeit untergraben.

Durch die tägliche Anwesenheit der psychologischen Unterstützung an der Schule bietet sich die Möglichkeit der präventiven Beratung und Begleitung bei unterschiedlichen schulisch bedingten Belastungen für SchülerInnen, Eltern und Lehrpersonal.

Die Beratung kann bei Lernschwierigkeiten, Krisen oder anderen sozialen Problemstellungen im Lebensumfeld in Anspruch genommen werden. Vor Ort wird versucht, konkrete Belastungen der Betroffenen zu analysieren, die Person im Gespräch zu stärken, Ressourcen zu mobilisieren und Betroffene dazu zu befähigen, neue Sichtweisen und mögliche Hilfsangebote kennenzulernen.

Zum Seitenanfang
cookies erleichtern die bereitstellung unserer dienste. mit der nutzung unserer dienste erklären sie sich damit einverstanden, dass wir cookies verwenden.
zur datenschutzerklärung einverstanden, weiter!